Nah am Kunden – die modulare Prüfstelle von TÜV Hessen bei uns in Siegen

 

Ist bei Ihrem Fahrzeug demnächst die HU/AU fällig und Sie brauchen schnellstmöglich einen Termin OHNE lange Wartezeit?
Dann kommen Sie jetzt zu uns nach Siegen in die Eiserfelder Str. 196. Denn hier steht seit September 2019 die "Blue Box" von TÜV Hessen.

 

Öffnungszeiten: Mo., Mi., Fr.: 9.00-17.30 Uhr und Di., Do.: 9.00-15.00 Uhr

Terminvereinbarung außerhalb der Geschäftszeiten unter Tel. 0271 331055

Oder schnell und einfach HIER online einen Termin vereinbaren.

 

Was genau ist die "Blue Box"?

Die Blue Box ist ein mobiler Prüfstand auf überschaubarem Raum. Sie besteht aus drei Modulen, ist 10,70 Meter lang, 7,20 Meter breit und misst eine Höhe von 5 Metern. Die Prüfstelle ist hochmodern mit den neuesten Soft- und Hardwarelösungen und Messgeräten eingerichtet und bietet die wichtigsten Auto-Service-Dienstleistungen von TÜV Hessen.

Das Sachverständigenbüro von Demmer stellt jeweils zur die zur Überwachungsorganisation von TÜV Hessen gehörenden Prüfingenieure.

Die Blue Box kann noch mehr als die klassischen HU/AU-Prüfungen:

- HU/AU-Prüfungen
- Eintragungen von Sonderteilen
- Gutachten nach §19.3

 

Darüber hinaus bietet sie Ihnen:

- Lichttests
- Schadengutachten
- Oldtimerbewertungen
- Ausgabe von H-Kennzeichen

 

Warum sollte ich ausgerechnet zur Hoppmann Autowelt nach Siegen fahren?

Ganz einfach. Sie sparen sich Zeit und es gibt guten Kaffee :) Dank des großen Zeitfensters der Prüfhalle werden Wartezeiten vermieden. Auch außerhalb der Geschäftszeiten sind Terminvereinbarungen möglich. Sie können daher auch kurzfristig einen Termin vereinbaren.

Für die AU müssen Sie z.B. keinen zusätzlichen Termin vereinbaren denn diese wird seit 2010 im Rahmen der Hauptuntersuchung durchgeführt d.h. für Sie: Ein Termin, alles erledigt.

 

Kann ich auch mit einem größeren Fahrzeug, z.B. einem mittelgroßen Transporter, vorbeikommen?

Ja, auch das ist möglich.Im Inneren der Blue Box ist ein Bremsenprüfstand und eine Hebebühne verbaut. Dank der großen Deckenhöhe können die Prüfer über die Hebebühne einen Blick unter die größeren Fahrzeuge werfen.

 

Was für Technik ist in der Blue Box genau verbaut?

1. Moderner Bremsprüfstand
Fest verbaut ist ein Rollen-Bremsprüfstand von MAHA für Pkw und Transporter bis 4,0 Tonnen Achslast. Der Prüfstand ist auch für Allradfahrzeuge geeignet und erfüllt bereits alle ab 2020 geltenden Anforderungen der Bremsenprüfstandrichtlinie sowie der Prüfmittelüberwachung.

2. Hebebühne als Herzstück
Herzstück ist die Scherenhebebühne mit 4,2 Tonnen Traglast von MAHA inklusive Radfreiheber. Die Mittelplattform integriert platzsparend die gesamte Hydraulik und Elektrik in ein Stahlgehäuse im Rechteckfundament. Zudem ist ein separater Achslift integriert. Die Hebebühne ist gleichzeitig als Scheinwerfereinstellplatz geeignet.

3. Scheinwerfereinstellgerät
Der Gesetzgeber stellt in der jüngsten Scheinwerferprüfrichtlinie höhere Anforderung an die Beschaffenheit des Arbeitsplatzes. Die Blue Box liefert den regelkonformen Scheinwerfereinstellplatz inklusive schienengeführtem Scheinwerfereinstellgerät von MAHA gleich mit.

4. Vollwertiger Büroarbeitsplatz
Die Blue Box bietet einen voll ausgestatteten Büroarbeitsplatz. Hier empfangen wir unsere Kunden in heller Atmosphäre und beraten zu HU, AU und allen anderen Werkstatt-Themen.

Texte © TÜV SÜD

 

 

Die Blue Box auf dem Gelände der Hoppmann Autowelt in Siegen – Einmalig im Siegerland.

 

Die HOPPMANN Autowelt – an 10 Standorten für Sie da!